Douroazul
 

MISSION:

Seit Ihrem Uhrsprung bis zu den heutigen Tagen, ist die Mission der Douroazul Gruppe unseren Kunden die Mittel - Land, Wasser, Luft - zur Verfügung zu stellen zur Entdeckung des kulturellen Erbens.

 

ZIEL:

Die Führung in den Flusskreuzfahrten, ins besondere um Douro Fluss, zu stärken.

 

FILOSOFIE:

Die Filosofie “money for value” ist in allen Etappen der Beziehung zwischen Kunde und Douroazul sichtbar.

 

WERTE:

Kundenorientiert, Ehrenhaftigkeit, Mannschaftsgeist, Professionalismus, Richtigkeit und Disziplin.

 

GESCHICHTE:

Die Geschichte der DouroAzul fällt auf eine lange Reise von über 16 Jahren zurück, die eine große Kapazität zeigt Kreuzfahrten im Douro zu ermöglichen und so den Kunden die Entdeckung eines einzigartigen kulturellen Erbes bietet. 

 

1993

Mit einem starkem Unternehmergeist und mit nördlichen Wurzle, wurde schon damals dieser junger Portugiese als Visionär genannt. Er roch schon seit Kind den Duft des Meers und des Flusses, dass verbunden seiner Vorliebe für den Fluss den Kunden zugute kommt. Mário Ferreira gründete die Firma Ferreira & Rayford Turismo, Lda und kaufte für die Dourowässer das erste Schiff, der Vistadouro mit Kapazität für 130 Passagiere und den modernsten Navigationsystemen. Das Ziel war die Kreuzfahrten im Dourofluss, so wie die Entdeckung des umfassenden kulturellen Erben, zu fördern.

 

1996

Angesichts des Erfolges und der steigenden suche nach Kreuzfahrten, erwirbt Mário Ferreira eine neue Firma, die DouroAzul – Sociedade Marítimo Turística, S.A., und trifft so den Erwartungen seiner Kunden zu. Mit dieser Erwerbung, erweitert er sein Portofolio, der Princesa do Douro verfügt über eine Kapazität von 170 Passagieren.


Noch in diesem Jahr weckt er in der Firma neue Strategien um in den Markt einzudringen.


Parallel zu anderen Entscheidungen, zeigt Mário Ferreira ein steigendes Interesse an internationalen Märkten, weil der Douro nicht nur der Douro ist, sonder auch der Duero.


Mit dem Gedanken an diesem Ziel, erwirbt er ein neues Hotelschiff der Altodouro, mit einer Kapazität für 48 Personen (24 Doppelkabinen), der wöchentliche Kreuzfahrten bietet und so ein unerwartetes Interesse und Neugier weckte.

 

1999

Dieser war ein echtes Jahr des Wachstums für die Firma und der Suche von Touristen nach Kreuzfahrten. Um die Auffangstrategien in internationalen Märkten zu stärken, wurde der Dourofluss reicher, mit dem neuem Hotelschiff Invicta. Dieser hat eine Kapazität von 80 Passagieren (40 Doppelkabinen).

 

2000

Die DouroAzul mit starken Traditionen und tiefen Wurzeln im Douro, bringt zu Ihrer Flotte ein typisches Boot des Douroflusses und Erinnert so an glorreichen Zeiten des Douros. Diese Boote wurden damals benützt um Portowein zu transportieren, vom Dourotal bis Vila Nova de Gaia, wo dieser dann gelagert wurde. Es kommt so der Cenários do Douro an, ein Nachbau der historischen Rabeloboote, mit Platz für 80 Personen.


Noch im selben Jahr investier die DouroAzul in einem Schiff mit Kapazität für 360 Personen - der Douroazul.

 

Mit einem übersichtlichen Blick über den Markt, gründet Mário Ferreira die Helitours eine neue Firma die sich im Lufttourismus spezialisiert. So schließt er ein Loch im strengen Markt und erweitert seine Dienstleistungsanbietung. Helitours arbeitet in verschiedenen Gebieten des Geschäfts, wie im Transport von Passagieren, dringende Ware, Notfällen (Transport von Kranken ohne Beurteilung wie der INEM – Rettungswesen in Portugal), Mietung durch Touristen die einen Flug über Porto und den Dourotal machen. Die Helitours macht auch noch Luftbeobachtungen und Koordination so wie Fotos und Dreharbeiten.
 

2002

Als Führer im Markt der Kreuzfahrten und mit der immer Präsenten Filosophie der Investierung in der Qualität des Services, erwirbt die DouroAzul ein neues Schiff der Milénio. Das modernste Schiff der Ganztag Kreuzfahrten, der es ermöglicht Kreuzfahrten mit 250 Passagieren an Bord zu machen.
 

2003

Um den Leitfaden der Strategien zu erhalten und neue Türen für Ihre Geschäfte zu öffnen investiert die DouroAzul im Luxustourismus. Mit dieser neuen Seite versucht die DouroAzul ein neues Publikum zu erreichen, das Interesse an einem privaten Luxus mit Raffinesse hat. Es beginnen so, mit der Jacht Enigma, die Fahrten nicht nur im Douro sondern über der ganzen portugiesischen Küste entlang. Dieser besitzt eine Kapazität von 10 Personen in verschiedenen Doppelkabinen.

 

2004 

Um die Mannigfaltigkeit und die Aufsuchung der Angebote zu beantworten, baut die DouroAzul zwei Hotelschiffe – der DouroQueen und der Douro Crusier – um die Flotte im Dourofluss zu ergänzen. 

 

2005 

In diesem Jahr startet die Operation der neuen Hotelschiffe – Douro Queen und Algarve Cruiser. Beide führen einwöchige Kreuzfahrten aus, ähnlich wie die anderen Hotelschiffe, aber auch kleinere Fahrten in speziellen Servicen.

 

2006

Start des neuen Services- der Douro Prestige – in welchem die Firma sich vornimmt den Kunden ein Programm zu bieten wie dieser es sich wünscht. Es handelt sich um ein vortrefflichen Service, gerichtete für einmalige Momente und spezielle Events, der sich der Fantasie des Kunden anpasst.

 

2007

Die DouroAzul-Gruppe gewinnt den Preis bester Stand in der Tourismusbörse von Lissabon. 
 

2008

Jahr in dem Mário Ferreira das gesamte Kapital der DouroAzul SGPS erwirbt.

 

Die DouroAzul investiert in thematischen Aktivitäten in ihren Kreuzfahrten.


Im Mai wurde es allen Kunden der DouroAzul ermöglicht die besten Kirschen der Douro Region zu kosten, indem sie während der Reise einen Korb mit Kirschen erhielten.


Im Weltkindertag förderte die DouroAzul ein Wettbewerb für die Schulen, die es den Schülern ermöglicht Karten für den Yellow City Cruises zu gewinnen.


Die Monate Juli und August wurden durch die Kreuzfahrten “Cruzeiros da Alegria” gekennzeichnet, in denen die Kunden in Erstaunen gesetzt wurden mit der Vorführung der Gruppe „Banda da Praça da Alegria“.


Im November wurde ein thematisches Abendessen organisiert für alle Reiseagenten Landesweit, die “Piraten des Douros” an Bord des DouroAzul. Die Teilnehmer haben sich Ordnungsgemäß gekleidet und bekamen als Empfangsgruß ein Mai Tais, typisches Cocktail der Karibischen Inseln. 

 

DouroAzul und die Zukunft

Die DouroAzul breitet sich aus als einer der wichtigsten touristischen Firmen, in der Region und auch Landesweit, mit einer großen Auswahl an Diensten und mit strategischen Denken an die International Ausbreitung.


Um das Verflechtungsbereich der Geschäfte zu erweitern und die Marke und Dienste zu internationalisieren, breitet die Gruppe ihre Aktivität im brasilianischen Markt aus, ausdrücklicher gesagt im Amazonenfluss. Es werden wöchentliche Kreuzfahrten zwischen Belém und Manaus in diesem wundervollem und bekanntem Fluss ausgeführt.

 

 
zurück anfang STF drucken  
 

Für die Newsletter anmelden

Name
E-mail
 
ver vídeo promocional
 
Caminho das Estrelas
Helitours
hotéis e parceiros recomendados
Facebook Twitter   Verisign Secured Redunicre Verified By VISA